Gitarrenbau

 

Michael Wichmann gehört heute zu den bekannten Gitarrenbauern Deutschlands.

Über 40 Jahre Erfahrung und Experimentierfreude haben zum Gitarrenbau höchster Präzision und Qualität geführt. 

Alle Gitarren sind Einzelstücke aus hochwertigen Materialien und mit einer Schellack-Handpolitur veredelt.

 

 

Classic Gitarren 

Flamenco Gitarren

Geschichte

Innerhalb Europas hat er in ca. 20 verschiedenen Werkstätten gelernt und gelehrt. Viele Instrumentenbauer hat Michael Wichmann beim Bau ihrer Erstlingswerke begleitet. Ein Besonderer Höhepunkt in seiner Karriere war Anfang der 80er Jahre seine Zeit in der "Mobilen Gitarren-Werkstatt" in Spanien, Frankreich und Portugal.

Seit seinem 25. Lebensjahr beschäftigt sich Michael Wichmann mit dem Bau von Musikinstrumenten. Von Radleiern über Lauten hin zu Gitarren hat er bis heute ca. 600 Instrumente erschaffen.

Wissenswertes

Bei Kauf und Handhabung von Instrumenten gibt es, abgesehen von Klanglichkeit und Qualität der Gitarren, einige Begriffe und Phänomene die der Käufer wissen sollte. 

Wichmann-Biegemaschine

Im Allgemeinen verwendet Michael Wichmann die üblichen Gitarrenbau-Werkzeuge. Für zeitraubende Verfahren hat er mit seiner Maschinenbau-Erfahrung einige Vorrichtungen und Hilfsmittel geschaffen. Diese Gitarrenbau-Werkzeuge haben längst in vielen Gitarrenbau-Werkstätten der Welt Einzug gefunden.

Gitarrenbau Kurs

Heute sind traditionelle Handwerksberufe auch für Hobbyhandwerker sehr interessant. Für diese Interessenten bieten wir alljährlich Gitarrenbaukurse an. 

Replikation

In der Werkstatt werden detailgetreue Nachbauten und Sondermodelle erstellt.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Michael Wichmann